Der Scope Tumorboard auf comjoodoc

Das Tumorboard unterstützt die digitale Durchführung von Tumorkonferenzen. Damit können ortsunabhängige Besprechungen, schnelle Entscheidungen und einheitliche Dokumentationen über eine Plattform hinweg gesteuert werden.

cmj-img-laptop-scope
start-07

Organisation, Durchführung und Nachbereitung Ihrer Tumorkonferenz

Im Scope Tumorboard werden digitale Formulare mit Diagnose-Informationen verknüpft, in Video-Gruppengesprächen diskutiert und die Ergebnisse für alle Berechtigten zugänglich gemacht.

Dadurch können Entscheidungen noch präziser und schneller innerhalb des Scopes getroffen werden und auch kurzfristig Kollegen oder Experten kontaktiert werden.

start-07

Funktionen im Überblick

  • Bereitstellung digitaler Formulare
  • Verknüpfung mit Diagnose-Informationen
  • Digitale Patientenvorstellung
  • Video-Gruppenkommunikation
  • Ergebnisverwaltung und Dokumentation

Ihr Mehrwert

  • Wegfall von Reisezeiten für Ärzte
  • Kürzere Anmeldezeiten für Patienten
  • Sichere Datenbereitstellung
  • Optimierte Entscheidungsfindung zur Behandlung
  • Medienbruchfreie Dokumentation

Erfolgreich im Einsatz - Der Scope Tumorboard im Klinikum

Eine Partner Klinik mit mehreren Häusern an unterschiedlichen Standorten in ganz Deutschland hat für eine bessere Vernetzung und Kommunikation untereinander eine einheitliche Lösung gesucht. Dabei sollten sehr schnell Potentiale durch effizientere Kommunikationsprozesse, eine Zentralisierung von Expertenwissen und die reibungslose Verzahnung mit weiteren externen Dienstleistern erreicht werden können.

Mit der Einführung von comjoodoc in der Klinikgruppe wird die interne Kommunikation unter Kollegen seitdem immer effizienter. Ein wichtiges Einsatzgebiet ist zudem die hochauflösende Übermittlung von Röntgenbildern in Tumorkonferenzen. Diese Anwendung wird gemeinsam mit anderen Krankenhäusern in der Region verwendet. In ländlichen Standorten können behandelnde Ärzte auf das medizinische Spezialwissen der Fachärzte in der Zentralklinik zugreifen. Ärzte im Zuweisernetz der Klinik erhalten die Möglichkeit der besonders hochwertigen Kommunikation mit den behandelnden Ärzten.

Sie möchten nähere Informationen zum Tumorboard oder anderen Scopes.