Sicherheit

comjoodoc schafft Vertrauen in die vernetzte digitale interdisziplinäre Gesundheitsversorgung für alle Anwender.
Dieses Vertrauen schaffen wir durch umfassende Realisierung der folgenden Aspekte:

Sicherheit

comjoodoc schafft Vertrauen in die vernetzte digitale interdisziplinäre Gesundheitsversorgung für alle Anwender.
Dieses Vertrauen schaffen wir durch umfassende Realisierung der folgenden Aspekte:

Ihre Daten sind geschützt

  • EU DSGVO-konform
  • Konform mit E-Health Gesetz (Informationelle Selbstbestimmung)
  • Ende-zu-Ende verschlüsselte Echtzeitkommunikation
  • Verschlüsselter Datentransport, verschlüsselte Datenablage
  • Kein versehentlicher Zugriff durch Rollen- und Rechtekonzept
  • Kommunikation und Daten verlassen nicht die Plattform
  • Keine Datensammlung, Aufbau von Profilen, etc.

Nationaler und sicherer Plattformbetrieb

  • Orientierung an BSI IT Grundschutz
  • Betrieb in zertifizierten nationalen Rechenzentren
  • Medizinprodukt CE Klasse 1

Security by Design

  • Sichere Identitäten für Gesundheitsdienstleister
  • Wir orientieren uns an folgenden Datenschutzstandards: HL7 FHIR, LDAP, OAuth 2.0, wenn möglich Open Source
  • Datentransport und -speicherung sind verschlüsselt
  • Ausbildung von Vertrauensnetzen als Grundlage für Rollenverteilung
  • Wir garantieren Sicherheit in der Entwicklung: schon vor der Qualitätssicherung ist ein Peer-Review von Programmcode fester Bestandteil des Prozesses

Wir werden überwacht und sind unabhängig

  • Kommunikationsdienstleister nach §6 TKG, Kontrolle durch BNetzA
  • Berücksichtigung des Fernmeldegeheimnisses
  • Externe Überwachung Medizinrechtsexperten Dierks + Company
  • Externer unabhängiger Datenschutzbeauftragter Gregor Klar
  • Keine strategischen Interessen von Investoren und dritten Unternehmen

Wir genießen öffentliches Vertrauen

  • Gefördert als zentrale Plattform für digitale Gesundheitsversorgung, siehe dace-project.com
Das DACE-Projekt